Zum Inhalt springen

Alexander, N. (Hg.), Global Trends in Mediation. 2., üb. Aufl., Köln: Centrale für Mediation, 2006.

Beckmann, J. & Keck, G., Beteiligungsverfahren in Theorie und Anwendung. Stuttgart: Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg, 1999.

Berger, I. & Schieferstein, W., Haltung. Alles eine Frage der Vereinbarung? Über das Denken und die Haltung im Mediationsmodell. 2., dt. Aufl., Altenkirchen: Win-Management, 2008.

Besemer, Chr., Mediation. Die Kunst der Vermittlung in Konflikten. Üb. und erg. Neufassung, Karlsruhe: Gewaltfrei Leben Lernen e.V., 2009.

Bonacker, Th. (Hg.), Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 3., durchges. Aufl., 2005.

Breidenbach, S., Mediation. Struktur, Chancen und Risiken von Vermittlung im Konflikt. Köln: O. Schmidt, 1995.

Busch, M. & Witte, M., Mediation: Ein Rollenspielbuch. Schwalbach: Wochenschau-Verlag, 2009.

Bush, R.A.B. & Folger, J.P., Konflikt-Mediation und Transformation. Dt. Ausg., Weinheim: Wiley-VCH Verlag, 2009.

Conrad, B., Jacob, B. & Schneider, Ph., Konflikttransformation. Konflikte werden gelöst – Unterschiede bleiben bestehen. Ein Praxis-Modell. Paderborn: Junfermann, 2003.

Diez, H., Werkstattbuch Mediation. Köln: Centrale für Mediation, 2004.

Dulabaum, N.L., Mediation: Das ABC. Die Kunst, in Konflikten erfolgreich zu vermitteln. 3. aktual. Aufl., Weinheim & Basel: Beltz, 2001.

Duss-von Werdt, J., homo mediator – Geschichte und Menschenbild der Mediation. Stuttgart: Klett-Cotta, 2005.

Duss-von Werdt, J., Einführung in Mediation. Heidelberg: Carl-Auer, 2008.

Falk, G., Heintel, P. & Krainz, E.E. (Hg.), Handbuch Mediation und Konfliktmanagement. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005.

Ferz, S. & Pichler, J.W. (Hg.), Mediation im öffentlichen Bereich. Wien: Verlag Österreich, 2003.

Fietkau, H.-J., Psychologie der Mediation. Lernchancen, Gruppenprozesse und Überwindung von Denkblockaden in Umweltkonflikten. Berlin: Edition Sigma, 2000.

Fietkau, H.-J., Komplexitätsgestaltung in Mediationsverfahren. In: R. Fisch & D. Beck (Hg.), Komplexitätsmanagement. Methoden zum Umgang mit komplexen Aufgabenstellungen in Wirtschaft, Regierung und Verwaltung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004, 249-262.

Fietkau, H.-J. & Weidner, H., Umweltverhandeln. Konzepte, Praxis und Analysen alternativer Konfliktregelungsverfahren. Berlin: edition sigma, 1998.

Fischer, C., Schophaus, M., Trénel, M. & Wallentin, A., Die Kunst, sich nicht über den Runden Tisch ziehen zu lassen. Ein Leitfaden für BürgerInneninitiativen in Beteiligungsverfahren. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 28. Bonn: Stiftung Mitarbeit, 2003.

Fisher, R., Ury, W. & Patton, B., Das Harvard-Konzept. Sachgerecht verhandeln. 16. Aufl., Frankfurt/M., 1997.

Flucher, Th., Kochendörfer, B. v. Minckwitz, U. & Viering, M. (Hg.), Mediation im Bauwesen. Berlin: Ernst und Sohn, 2002.

Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich e.V. (Hg.), Mediation im öffentlichen Bereich. 3.,überarb. Aufl., Betzdorf: Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich e.V., 2006.

Förderverein Umweltmediation e.V. (Hg.), Studienbrief Umweltmediation. Eine interdisziplinäre Einführung. Bonn: Förderverein Umweltmediation, 1999.

Fürst, G.C., Umweltmediation. Methoden – Verfahren – Lösungswege für Entscheidungsträger und Mediatoren. Wien: Manz, 2004.

Glasl, F., Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater. 5., erw. Aufl., Bern: Haupt & Stuttgart: Freies Geistesleben, 1997.

Glasl, F., Selbsthilfe in Konflikten. Konzepte – Übungen – Praktische Methoden. Stuttgart & Bern: Freies Geistesleben & Haupt, 1998.

Götz, M. & Schäfer, Chr.D., Mediation im Gemeinwesen. Hohengehren & Baltmannsweiler: Schneider, 2008.

Greiter, I., Kreativität bei Verhandlungen und im Alltag. Köln: Otto Schmidt, 2001.

Hammacher, P., Erzigkeit, I. & Sage, S., So funktioniert Mediation im Planen + Bauen. Mit Fallbeispielen und Checklisten. Wiesbaden: Vieweg & Teubner, 2009.

Hartkemeyer, J.F. & Hartkemeyer, M., Die Kunst des Dialogs. Kreative Kommunikation entdecken. Erfahrungen, Anregungen, Übungen. Stuttgart: Klett-Cotta, 2005.

Henssler, M., Mediation und Rechtsdienstleistungsrecht. ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 9, 5/2006, 132-135.

Henssler, M. & Koch, L., Mediation in der Anwaltspraxis. 2. Aufl., Bonn: DeutscherAnwaltVerlag, 2004.

Hofmann, R., Rothfischer, D.B. & Trossen, A. (Hg.), Mediation. Die Grundlagen der Mediation in Theorie und Praxis. 2., dt. Aufl., Altenkirchen: Win-Management, 2008.

Hopt, K.J. & Steffek, F. (Hg.), Mediation. Rechtstatsachen, Rechtsvergleich, Regelungen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008.

Königswieser, R. & Keil M. (Hg.), Das Feuer großer Gruppen. Konzepte, Designs, Praxisbeispiele für Großveranstaltungen. 2. Aufl., Stuttgart: Klett-Cotta, 2002.

Kostka, D., Öffentliches Konfliktmanagement. Praktische Beispiele in der Diskussion. Die Verwaltung, 26, 1/1993, 87-112.

Kostka, D., Laufende Mediationsverfahren im Bereich der Sonderabfallproblematik. In: R. Fisch & D. Beck (Hg.), Entsorgungsnotstand und Verwaltungshandeln: Fallbeispiele - Konzepte - Perspektiven. Ein multidisziplinärer Zugang. Baden-Baden: Nomos, 1997, 265-275.

Kostka, D., Kooperation, Partizipation oder starker Staat - Wohin entwickelt sich öffentliches Konfliktmanagement? KON:SENS. Mediation - Konfliktmanagement - Vertragsgestaltung. Zeitschrift für Mediation, 2, 3/1999, 140-145.

Kostka, D., Außergerichtliche Konfliktregelung in der Praxis: Verwaltung. In: W. Gottwald, D. Strempel, R.F. Beckedorff & U. Linke (Hg.), Außergerichtliche Konfliktregelung für Rechtsanwälte und Notare (AKR-Handbuch). Loseblattwerk. Neuwied, Kriftel & Berlin: Luchterhand, 1997ff., 5.2.17.

Kostka, D., Möglichkeiten der Mediation im Umwelt- und Planungsbereich in Deutschland. In: D. Beck, Ch. Best, R. Fisch & K.-H. Rother (Hg.), Partizipation und Landschaftsplanung im Kontext der Lokalen Agenda 21. Berlin: Duncker & Humblot, 2004, 115-132.

Kostka, D., Kooperationsmanagement. In: D. Fürst & F. Scholles (Hg.), Handbuch Theorien und Methoden der Raum- und Umweltplanung. 3., vollst. üb. Aufl., Dortmund: Dorothea Rohn, 2008, 570-601.

Kostka, D., „Konfliktverdauung“: Hürden für den Einsatz von Mediation im öffentlichen Bereich. In: A. Niedostadek. (Hg.), Praxishandbuch Mediation. Ansatzpunkte und Impulse für den öffentlichen Bereich. Stuttgart: Richard Boorberg, 2010, 357-374.

Kreyenberg, J., Handbuch Konflikt-Management. Konfliktdiagnose, -definition und -analyse. Konfliktebenen, Konflikt- und Führungsstile. Interventions- und Lösungsstrategien, Beherrschung der Folgen. Berlin: Cornelsen, 2005.

Lenz, C., Mediation und ihre gesetzliche Verankerung in Deutschland. Wien: Manz’sche Verlags- & Universitätsbuchhandlung, 2008.

Ley, A. & Weitz, L. (Hg.), Praxis Bürgerbeteiligung. Ein Methodenhandbuch. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 30. Bonn: Stiftung Mitarbeit/ Agenda Transfer, 2004.

Mähler, H.-G. & Kerntke, W., Initiativen der EU. Verhaltenskodex und Richtlinienvorschlag. ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 7, 4/2004, 151-155.

Meuer, D. & Troja, M., Mediationsverfahren im öffentlichen Bereich. Ein Blick auf die Entwicklung der Verfahrenslandschaft in Deutschland 1996-2002. ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 7, 2/2004, 78-83.

Montada, L. & Kals, E., Mediation. Lehrbuch für Psychologen und Juristen. Weinheim: Beltz, 2001.

Neuert, Ch., Umweltmediation. Möglichkeiten und Grenzen. Marburg: Tectum, 2001.

Niedostadek, A. (Hg.), Praxishandbuch Mediation. Ansatzpunkte und Impulse für den öffentlichen Bereich. Stuttgart: Richard Boorberg, 2010.

Parthe, R., Mediation – Teil des anwaltlichen Standesrechts? ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 9, 4/2006, 104-107.

Pfetsch, F.R., Verhandeln in Konflikten. Grundlagen – Theorie – Praxis. 2006.

Rosinak, W., Umweltmediation am Scheideweg. ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 9, 1/2006, 19-21.

Runkel, S., Umweltkonflikte sachgerecht lösen. Umweltmediation in Deutschland und in den USA. Bochum: Brockmeyer, 1996.

Rüssel, U., Mediation in komplexen Verwaltungsverfahren. Baden-Baden: Nomos, 2004.

Schäffer, H., Mediation – Die Grundlagen. Erfolgreiche Vermittlung zwischen Konfliktparteien. Würzburg: Stephans-Buchhandlung Matthias Mittelstädt, 2004.

Schwarz, G., Konfliktmanagement, Sechs Grundmodelle der Konfliktlösung. 3., erg. Aufl., Wiesbaden: Gabler, 1997.

Sellnow, R., Die mit den Problemen spielen... Ratgeber zur kreativen Problemlösung. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 10. 8., üb. Aufl., Bonn: Stiftung Mitarbeit, 2008.

Spangenberg, B. & Spangenberg, E., Verhandeln - Auf dem Weg zum freundlichen Ritual. Köln: Centrale für Mediation, 2003.

Stiftung MITARBEIT (Hg.), Das Planspiel-Buch. Anregungen und Spiele für Engagierte. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 37. Bonn: Stiftung Mitarbeit, 2008.

Tils, R., “Vorsicht: Mediation!” – Chancen und Risiken der Umweltmediation aus der Perspektive von Umweltverbänden und Bürgerinitiativen. Forschungsjournal Neue soziale Bewegungen, 10, 4/1997, 43-52.

Troja, M., Umweltkonfliktmanagement und Demokratie. Zur Legitimation kooperativer Konfliktregelungsverfaren in der Umweltpolitik. Köln: Centrale für Mediation, 2001.

Vetter, S., Mediation und Vorverfahren. Ein Beitrag zur Reform des verwaltungsgerichtlichen Vorverfahrens. Berlin: Duncker & Humblot, 2004.

Warwel, D., Gerichtsnahe Mediation. Empirische Untersuchung der Verhaltens- und Vorgehensweise von Richtermediatoren in gerichtsnahen Mediationsverfahren. Berlin & Münster: LIT, 2007.

Weidner, H. (Hg.), Alternative Dispute Resolution in Environmental Conflicts. Experiences in 12 Countries. Berlin: WZB, 1998.

Weiler, E. & Schlickum, G., Praxisbuch Mediation. Falldokumentationen und Methodik zur Konfliktlösung. München: C.H.Beck, 2008.

Zilleßen, H. (Hg.), Mediation. Kooperatives Konfliktmanagement in der Umweltpolitik. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1998.

Zilleßen, H., Status der Umweltmediation in Europa. ZKM - Zeitschrift für Konfliktmanagement, 5, 1/2002, 23-26.