Zum Inhalt springen

Vereinsstruktur

Der Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich (FMöB) e.V. ist die einzige deutsche Mediationsvereinigung, die sich auf den öffentlichen Bereich spezialisiert hat. Ihm haben sich daher auch viele Mitglieder des früheren „Interessengemeinschaft Umweltmediation (IGUM) e.V.“ angeschlossen. Er ist seinerseits Gründungsmitglied im „Deutsches Forum für Mediation (DFfM) e.V.“, einer institutionalisierten Kooperationsplattform mehrerer unabhängiger deutscher Mediationsorganisationen, und pflegt eine Mitgliedschaft auf Gegenseitigkeit mit dem „Deutsche Gesellschaft für Mediation (DGM) e.V.“, dem "Integrierte Mediation e.V." und dem „Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.“. Einzelne Mitglieder unseres Vereins gehören zugleich auch anderen Mediationsvereinigungen an, so dass hier vielfältige Vernetzungen bestehen.

Der Vereinsvorstand arbeitet dezentral und besteht aus folgenden Personen, mit denen Sie gerne zu allen Fragen über den Verein Kontakt aufnehmen können:

Vorsitzender: Dr. Dieter Kostka, Neuss
Stellvertretender Vorsitzender: Sascha Boettcher, LL.M., Kappeln / Schlei
Schatzmeisterin: Doreen Klipstein, Bonn
Ehrenvorsitzender: Diplom-Volkswirt Gerd Fuchs, Bonn

Die derzeit gültige Vereinssatzung finden Sie hier.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, können Sie auf der Seite „Mitgliedschaft“ ein Beitrittsformular herunterladen, das auch noch einige Informationen zum Verein enthält. Dort und auf der Seite „Mitgliedschaft“ finden Sie auch die aktuelle Beitragsstaffel des Vereins.

Der Verein nimmt auch gerne Spenden entgegen unter der Bankverbindung: Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich e.V., Kreissparkasse Altenkirchen, BLZ 573 510 30, Kontonummer 6013619, IBAN: DE04 5735 1030 0006 0136 19, SWIFT-BIC: MALADE51AKI.

Er ist als gemeinnützig anerkannt durch Bescheid des Finanzamtes Bonn-Außenstadt wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung, Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe und wegen Förderung des Umweltschutzes. Sie können Ihre Spenden sowie Mitgliedsbeiträge an den Verein daher in voller Höhe steuerlich absetzen!